Gyvlon-Fließestrich

Gyvlon Fließestrich bietet wesentliche Vorteile gegenüber konventionellen Zementestrichen:

 

Sichere und spannungsarme Einbettung der Heizleitungen

Optimaler Wärmeübergang und gute Wärmeleitung

Ideale Regelfähigkeiten für energiesparendes Heizen

Fugenlose Verlegung (bei normaler Raumgeometrie)

Schnelle Begehbarkeit und schneller Baufortschritt

Beginn des Aufheizzyklus bereits nach 4 Tagen – früher als
bei dem Zementestrich (Zwangstrocknung möglich) nicht
wie üblich nach 21 Tagen

Niedrige Vorlauftemperaturen

Die besonderen Fließeigenschaften des Gyvlon Heizestrichsermöglichen eine raschere und gleichmäßigere Wärmeabgabein den Raum als herkömmliche Estriche. Das spart Energiekosten und schont die Umwelt.


Ihr Vorteil: Schneller angenehme Temperaturen, durchgehendes Wohlfühlen und ein gutes Gewissen.